Wirsingkohleintopf

[Rezepte] Wirsingkohleintopf

Die kalte Jahreszeit beginnt und man kann wieder viele Eintöpfe essen :D

Zutaten für 2 Personen (Dauer ca. 40 Minuten)
  •  Wirsingkohl
  • 1 Packung Speck
  • ca. 8 Kartoffeln
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Öl (Olivenöl)
 Zubereitung Schritt für Schritt
Wirsingkohl säubern und in Stücke reißen
Wirsingkohl säubern und in Stücke reißen

Die Wirsingkohlblätter werden vom Kohl entfernt und unter lauwarmen Wasser abgespült. Nachdem sie leicht abgetrocknet wurden werden diese in feine Stücke gerissen bzw. geschnitten.

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden
Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden

Nun werden die Kartoffeln geschält und in kleine Würfel geschnitten.

Speck anbraten und mit Gemüsebrühe aufgießen
Speck anbraten und mit Gemüsebrühe aufgießen

In einem großen Topf wird der Speck mit etwas Öl angebraten und während es langsam braun wird, wird die Gemüsebrühe angerührt. Sobald der Speck gut aussieht wird die Gemüsebrühe dazu gegeben, sowie die Kartoffeln und für ca. 10 Minuten geköchelt.

Wirsingkohl dazu geben und mit kochen
Wirsingkohl dazu geben und mit kochen

Sobald die Kartoffeln fast gut sind wird der Kohl dazu gegeben. Am besten immer Schicht weise, sonst passt nur wenig Kohl in den Topf. Sobald der ganze Kohl leicht weich geworden ist und die Kartoffeln durch, kann gegessen werden. Wer mag kann noch etwas Pfeffer dazu geben, Salz würde ich weglassen wegen Speck und Gemüsebrühe. Bis der Kohl gut ist vergehen ca. 10 weiteren Minuten.

 Varianten: Statt Speck kann man auch Würstchen rein schneiden

Viel Spaß beim essen :D

Kommentar verfassen