[Rezepte] Apfeleierkuchen


Ich liebe Eierkuchen und da wollte ich mal welche mit Apfel ausprobieren :D

Apfeleierkuchen
Apfeleierkuchen
Zutaten für 3 Personen (Dauer 30 Minuten)
  • 4 Eier
  • 5-7 EL Mehl, gehäuft
  • 3 TL Zucker, gehäuft
  • Prise Salz
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 3 Äpfel
  • 400 ml Milch
  • Schuss Mineralwasser
Zubereitung Schritt für Schritt
Alle Zutaten in eine Schüssel geben
Alle Zutaten in eine Schüssel geben

Alle Zutaten bis auf die Äpfel in eine große Rührschüssel geben und mit dem Handmixer gut verrühren, bis es ein cremiger Teig wird.

Apfel schälen, raspeln und unterheben
Apfel schälen, raspeln und unterheben

Äpfel schälen und mit einer Raspel in feine Streifen schneiden und unterheben.

Pfanne einfetten und Teig dazu geben
Pfanne einfetten und Teig dazu geben

Nun eine kleine Pfanne mit etwas Margarine oder Öl befüllen und Teig zugeben. Nach ein paar Minuten wenden bis beide Seiten schön goldbraun sind.

Apfeleierkuchen
Apfeleierkuchen

Wer mag, kann zum Schluss noch mit etwas Zimt & Zucker oder Apfelmus den Apfeleierkuchen bestreichen.

Viel Spaß beim ausprobieren :D
1 Kommentar

Kommentar verfassen