[Rezepte] Italienischer Nudelsalat


Wir wollten mal wieder was neues Ausprobieren und da wir total auf Nudeln stehen :D

Italienischer Nudelsalat
Italienischer Nudelsalat
Zutaten für 4 Personen (Dauer ca. 1 Stunde)
  • Wasser
  • 250 g Spaghetti
  • Salz
  • 250 g Gemüsezwiebeln
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Tomaten
  • 200 g gekochten Schinken
  • 3 EL Balsamico-Essig
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Oregano
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 300 g Joghurt
  • 1 EL Salatmayonnaise
Zubereitung Salat Schritt für Schritt
Nudeln kochen
Nudeln kochen

In einem Topf Wasser zum kochen bringen. Sobald es kocht Salz und Spaghetti dazu geben und gelegentlich umrühren, bis die Spaghetti fertig sind. Sobald sie fertig sind in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Zucchini und Gemüsezwiebeln schneiden und kurz kochen
Zucchini und Gemüsezwiebeln schneiden und kurz kochen

Inzwischen Gemüsezwiebeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini waschen schälen und in Stücke schneiden. Beides in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben und kurz kochen lassen, bis der Zucchini weicher ist. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Den gekochten Schinken in Würfel schneiden.

Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano verrühren
Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano verrühren

In einer kleinen Schüssel Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano verrühren. Olivenöl unterschlagen.

Italienischer Nudelsalat
Italienischer Nudelsalat

Die Sauce mit den Zutaten in einer großen Schüssel vermengen.

Zubereitung Sauce Schritt für Schritt
Alles in eine kleine Schüssel geben
Alles in eine kleine Schüssel geben

Thunfisch mit dem Öl, Joghurt und Salatmayonnaise pürieren oder verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

fertige Sauce
fertige Sauce

Ihr könnt nun den Salat mit Sauce vermengen oder es getrennt Servieren. Wer mag kann auch Kapern und Oliven in den Salat geben.

Viel Spaß beim ausprobieren!
Keine Kommentare

Kommentar verfassen