[Allgemein] Stresspur


Hi Leute,
wie ihr seht, gibt es momentan unregelmäßig Posts von mir. Leider liegt es daran, dass ich seit Oktober ein Praktikumsplatz suche für Anfang April und bisher nur Absagen eingetrudelt sind! :( Irgendwie ist der Zeitraum für mein Praktikum doof gewählt von der Uni. Auch die Wochenanzahl von 10 Wochen und 45 Stunden die Wochen, ist für viele ein kleiner Grund abzulehnen. :(

Das zieht meine Laune etwas runter und ich habe keine große Lust was zu schreiben. Außerdem fangen die Prüfungen demnächst an bzw. haben bereits.

Die erste Präsentation hatte ich am 22.01 und diese lief ganz gut. Hierfür muss ich noch eine 20-seitige Ausarbeitung fertig machen, welche derzeit Korrektur gelesen wird. Diese muss am 05.02 abgegeben werden.

Die erste und einzige Klausur die ich dieses Semester habe schreibe ich am 08.02.
Die letzte Präsentation ist dann am 11.02 und die dazugehörige Abgabe der Ausarbeitung von 6 Seiten ist am 16.02.
Ich denke danach wird wieder regelmäßig was von mir kommen und ich hoffe bis dahin habe ich auch endlich ein Praktikumsplatz. Das deprimiert einen schon etwas. Andere Studenten finde so schnell eine oder schicken nur eine Bewerbung ab und werden da direkt angenommen. Wieso geht es bei anderen so schnell und bei mir nicht? Mache ich irgendwas falsch? oder ist mein bisheriger Durchschnitt von 2,3 so schlecht? Alle Dozenten sagen immer „Für euren Studiengang gibt es überall Platz und ihr seid sehr beliebt“ Das sehe ich gar nicht so. Sonst wäre es ja einfach einen Platz zu bekommen für die paar Wochen und wo man im Anschluss eine Bachelorarbeit schreiben kann. Aber Pustekuchen… bisher sind 15 Bewerbungen raus, davon 13 Absagen und 2 sind noch offen. Ich werde noch 8 weitere raus schicken, aber irgendwie zweifelt man leicht an sich. Mir war es klar, dass es nicht einfach wird, aber so wie die Hochschule immer posaunt das es einfach sein wird für uns und das viele Unternehmen eine haben wollen. Ist es in Wirklichkeit nicht. Ich habe mich ernsthaft an den Unternehmen auch beworben, wo die Hochschule immer mal gemeint hatte die würden uns nehmen. Und was ist? Absagen! Das ist so demotivierend und da nun auch noch Prüfungen sind, wäre mal etwas Positives gut.
Man weiß auch gerade nicht, was man zuerst machen soll! Für Prüfungen lernen, Ausarbeitungen beenden oder dauernd nach Praktikumsplätzen suchen! Dann dauert es etwas bis eine Antwort kommt und so viel Zeit ist ja nicht mehr! Momentan sollte ein Tag mehr als 24 Stunden haben.

Keine Kommentare

Kommentar verfassen