Pangasius mit Tomatensauce

[Rezepte] Pangasius mit Tomatensauce

Das geht immer sehr schnell und liegt nicht zu schwer im Magen :D

Pangasius mit Tomatensauce
Pangasius mit Tomatensauce
Zutaten für 1 Portionen (Dauer ca. 15 Minuten)
  • 1 Scheibe Pangasius Filet
  • Salz
  • Pfeffer / Cayennepfeffer
  • Olivenöl
  • 1 Passierte Tomaten
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Oregano
  • Basilikum
  • Thymian

Beilagen Tipp: Reis oder Nudeln oder ein kleiner Salat

Zubereitung Schritt für Schritt
Fisch abwaschen, abtrocknen, würzen, braten
Fisch abwaschen, abtrocknen, würzen, braten

Den Fisch, falls er gefroren ist erst mal auftauen lassen, anschließen ihn gut unter lauwarmen Wasser abwaschen und mit einem Zewa vorsichtig etwas abtupfen. Nun könnt ihr, wenn ihr wollt den Fisch mit Pfeffer & Salz vorwürzen. Anschließend wird etwas Öl in der Pfanne erhitzt und der Fisch wird vorsichtig rein gelegt.

Achtung: Das Öl nicht zu lange ohne Fisch in der Pfanne lassen, sonst spitzt es später zu viel und ihr verbrennt euch!!

Nun wartet ihr bis die eine Seite leicht angebräunt wird und wendet dann den Fisch. Hier genau das selbe Spiel. Seit ihr euch nicht sicher, ob der Fisch durch ist, schneidet einfach den Fisch an einer dicken stelle auf und guckt, ob er innen weiß ist. Ist er weiß, ist er fertig Wenn ihr wollt, könnt ihr den kurz auf ein Teller in den Backofen stellen, damit er nicht kalt wird.

Nach dem Braten, passierte Tomaten, Knoblauch und Gewürze in der Pfanne erwärmen
Nach dem Braten, passierte Tomaten, Knoblauch und Gewürze in der Pfanne erwärmen

Die Knoblauchzehen werden in dünne streifen oder wie man es gerne mag geschnitten und in der Pfanne vom Tisch leicht angebraten. Ihr könnt gerne etwas Öl vom Fisch braten benutzen. Nachdem die Zehen etwas angebraten wurden, wird die Doze Pizzatomaten dazu gegeben und alles schön mit Pfeffer & Salz, Oregano, Basilikum und Thymian gewürzt. Alternativ geht natürlich auch Pizzagewürz. Ihr wartet nun bis alles einmal aufgekocht ist und die Sauce ist fertig.

Pangasius mit Tomatensauce
Pangasius mit Tomatensauce
Viel Spaß beim selber machen :D

2 Gedanken zu „[Rezepte] Pangasius mit Tomatensauce“

Kommentar verfassen