Hackfleischbällchen mit Mozzarella überbacken

[Rezepte] Hackfleischbällchen mit Mozzarella überbacken

Ich habe mal etwas experimentiert und es hat sehr gut geschmeckt!

Hackfleischbällchen mit Mozzarella überbacken
Hackfleischbällchen mit Mozzarella überbacken
Zutaten für 2 Personen (Dauer ca. 40 Minuten)
  • 2x Passierte Tomaten
  • Ei
  • 500g Hackfleich, gemischt
  • 2 Zwiebeln
  • Chiliflocken
  • Pfeffer
  • Salz
  • Hackepeter Würzmischung
  • Thymian
  • Oregano
  • Basilikum
  • Bohnenkraut
  • Paprikapulver
  • Pizzagewürz
  • 3x Mozzarella
  • Olivenöl
  • Nudeln
Zubereitung Schritt für Schritt
Bällchen formen
Bällchen formen

Die Zwiebeln fein schneiden. Hackfleisch in eine Schüssel geben mit Zwiebeln, Hackfleischwürzer, Chiliflocken, Pfeffer, Paprikapulver und Ei vermischen. Anschließend kleine Bällchen formen.

Passierte Tomaten und Gewürze mischen
Passierte Tomaten und Gewürze mischen

Passierte Tomaten in eine Schüssel geben. Olivenöl, Salz, Pfeffer, Bohnenkraut, Oregano, Basilikum, Thymian und Pizzagewürz verrühren.

Hackfleisch, Sauce und Mozzarella
Hackfleisch, Sauce und Mozzarella

Mozzarella in scheiben schneiden. Hackfleisch, Sauce und Mozzarella in eine Auflaufform geben.

Im Backofen backen
Im Backofen backen

Alles in einem Backofen bei 180 Grad Umluft für ca. 40 Minuten backen.

Hackfleischbällchen mit Mozzarella überbacken
Hackfleischbällchen mit Mozzarella überbacken

Nudeln währenddessen Kochen und alles zusammen heiß servieren.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Kommentar verfassen