[Rezepte] Marmorkuchen

Marmorkuchen
Marmorkuchen
Zubereitung für 1 Kastenkuchen (Dauer ca. 2 1/2 Stunden)
  • 300 g Magerine
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Puderzucker
  • 50 ml Milch
Zubereitung Schritt für Schritt
Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen
Butter, Zucker und Salz schaumig schlagen

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.

Eier, Mehl und Backpulver dazu geben
Eier, Mehl und Backpulver dazu geben

Nach und Nach die Eier dazugeben und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und in den Teig rühren.

2/3 des Teigs in eine Kuchenform geben
2/3 des Teigs in eine Kuchenform geben

2/3 des teiges in eine gefettete Form füllen.

Rest mit Puderzucker und Kakaopulver mischen
Rest mit Puderzucker und Kakaopulver mischen

Der restliche Teig mit Kakaopulver, Puderzucker und Milch verrühren.

Teig mit einer Gabel grob vermengen
Teig mit einer Gabel grob vermengen

Den Teig auf dem hellen Teig verteilen und anschließend mit einer Gabel grob unterheben.

Kuchen im Ofen backen
Kuchen im Ofen backen

Kuchen ca. 45-60 Minuten backen. Danach erst 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend aus der Form nehmen.

Viel Spaß beim backen!

Kommentar verfassen