[Allgemein] Monatsrückblick Dezember 2020


Der letzte Monat in diesem Jahr ist vorbei und mal sehen wie es im nächsten Jahr weiter geht.

Arbeit

Auf Arbeit ging es etwas drunter und drüber da ich auch den halben Monat Urlaub hatte. Vieles musste vorher erledigt werden und dadurch war es etwas stressiger.

Freizeit

In meinem Urlaub habe ich mehr Sport gemacht. Wir waren viel mehr Joggen als sonst und auch längere Strecken, auch wenn es etwas anstrengend war. Sonst konnte man nicht viel machen wegen des Lockdown, was etwas schade war, da wir in den Harz wollten um zu Wandern. Dieses fiel leider aus und das war etwas frustrierend.

Kaninchen

Beide geht es sehr gut und sie haben ihr neues Haus akzeptiert. Beide knabbern auch gerne am Holz was manchmal echt frustrierend ist, aber lieber am Holz als früher am Plastik.

Wohnung

Der Wasserschaden ist bisher nicht beseitigt und irgendwie kommen dauernd Leute vorbei um es sich anzugucken und Fotos zu machen. Ich hoffe echt, dass langsam mal etwas passiert und wir endlich wieder im Schlafzimmer schlafen können. Aktuell schlafen wir im Wohnzimmer bei den Kaninchen aber sie haben es akzeptiert und ich denke es gefällt denen auch etwas in unserer Nähe zu sein. Der Mietdeckel ist auch schon eine Weile in Kraft aber meine Hausverwaltung kommt einfach nicht zu potte. Wir haben auch noch keine Rauchmelder und am 01.01.2021 sind diese Pflicht, ich bin gespannt wie es da weiter geht.

Weihnachten

Tja Weihnachten war etwas anders als sonst. Normalerweise haben wir mit der Familie gefeiert aber durch die aktuelle Situation haben wir das vermieden, was aber traurig war. Man weiß ja nie wie lange die älteren Verwandten noch Leben und durch die aktuelle Situation sieht man diese noch weniger als üblich.

Wie war dein Monat?
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.