[Allgemein] Monatsrückblick Oktober 2019


Das Jahr neigt sich zum Ende und die grauen Tage haben wieder begonnen…

Arbeit

Auf Arbeit geht es wegen unserem Projekt etwas drunter und drüber, aber ich lasse die Arbeit nur noch auf Arbeit und nehme diese nicht mehr weg. Sonst ist es wie immer stressig aber solange dieser Stress nur auf Arbeit bleibt ist alles gut. Unsere Abteilung bekam mal wieder einen neuen Mitarbeiter, ich bin mal gespannt wie es so weiter geht

Sport

Sport habe ich diesen Monat etwas schleifen lassen, da ich durch meine Zecken-Impfung ziemlich angeschlagen war und da ich diesen Monat zwei bekam musste der Sport leider darunter leiden. Aber ich werde mich wieder bessern

Shadow & Grey

Tja was soll ich sagen. Grey hatte Raubmilben, die habe ich beim Bürsten gefunden und war auch beim Tierarzt. Sie meinte wir versuchen es erst mal mit raus kämmen und nach einer Woche war schon fast nichts mehr zu sehen. Shadow hatte ganz wenig und der Übeltäter wurde direkt gefunden. Es war mein Stroh was ich erst aufgemacht hatte und dieser landete direkt im Müll. Ich hoffe ich habe alle Milben erwischt und auch alle infizierten Strohtüten.

Freizeit

In meiner Freizeit, welche recht wenig ist treffe ich mich mit einem alten Schulfreund. Wir unternehmen viel und genießen die Zeit. Da er nur am Wochenende in Berlin ist, ist die Zeit sehr begrenzt aber das stört uns nicht wirklich. Vielleicht ist es besser so um sich kennen zulernen. Wir waren in diesem Monat zusammen auf dem Festival of Lights. Zusätzlich war ich auch mit meiner Mutter dort und es war genial. Das Wetter spielte auch sehr gut mit.

 

Was habt ihr so gemacht?
Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.