[Monthly] Watched – Juli 2021


Da wir ein paar Tage Urlaub hatten, haben wir die Zeit genossen und ein paar File & Serien geschaut.

Outlander – Staffel 1 [Netflix]

Outlander ~ Staffel 1
Outlander ~ Staffel 1

Die Handlung von Outlander setzt unmittelbar nach den grausamen Geschehnissen des Zweiten Weltkriegs in England ein. Hier lebt und arbeitet Claire Randall als Krankenschwester. Sie ist tüchtig, entschlossen und selbstbewusst. Gelegentlich neigt sie jedoch ebenfalls zur Dickköpfigkeit. Trotzdem ist die aufgeschlossen, sieht stets das Gute im Menschen und versucht diesen entsprechend auszuhelfen. Darüber hinaus interessiert sich Claire sehr für Naturheilkunde und hat sich auf diesem Gebiet einiges an Wissen angeeignet. Gemeinsam mit ihrem Mann Frank will sie sich in der Idylle Schottlands vom Krieg erholen.

Man könnte sich vorstellen, das wissen zu besitzen, was alles in der Vergangenheit passiert ist und schieflief um etwas zu bewirken. Aber sollte man das auch wirklich tun? In dieser Serie trifft Gegenwart auf die Vergangenheit und man muss versuchen zu überleben ohne etwas zu verändern.

Nausicaä aus dem Tal der Winde [Netflix]

Nausicaä aus dem Tal der Winde

1000 Jahre nach den ‘Sieben Tagen des Feuers’, einem vernichtenden Krieg, ist die Erde von einem ‘Meer der Fäulnis’ überwuchert. Der riesenhafte Pilzdschungel dehnt sich durch Sporenabsonderung immer weiter aus und gefährdet die letzten Reservate der überlebenden Menschen. Das Tal der Winde ist einer der letzten friedlichen Plätze, an denen die Menschen in Ruhe und Frieden leben können. Regiert wird dieses kleine Königreich von einem weisen König, der eine junge Tochter hat: Prinzessin Nausicaä. Diese hat die unvergleichliche Gabe, mit Tieren und anderen Lebewesen zu kommunizieren. So gelingt es ihr als einzige, sogar die riesigen Ohmus zu besänftigen.

Diesen Film hatte ich bereits vor ein paar Jahren gesehen und ich fand den einfach nur gut. Dafür das er so alt schon ist, ist er wirklich gut gezeichnet und gemacht.

Das Schloss im Himmel [Netflix]

Das Waisenmädchen Sheeta besitzt einen magischen Kristall, der in Verbindung zum legendären Himmelskönigreich Laputa steht. Doch der böse Musca und eine Bande Luftpiraten wissen um das Geheimnis des Steines und wollen ihn in ihren Besitz bringen. Gemeinsam mit dem mutigen Jungen Pazu besteht Sheeta auf der Flucht vor ihren Verfolgern viele Abenteuer, bis beide den Weg zu den Ruinen des alten Königreichs finden. Sheeta und Pazu gewinnen die Luftpiraten als Verbündete und müssen nun gemeinsam gegen den furchtbaren Musca kämpfen, der mit aller Gewalt die Macht über Laputa an sich bringen will. Jetzt liegt das Schicksal von Laputa in ihren Händen…

Auch ein sehr guter und interessanter Anime. Die Geschichte erinnert irgendwie leicht an Atlantis aber trotzdem ist diese neu

Hawaii Five-O – Staffel 4 [Amazon]

Hawaii Five-O – Staffel 4

Zu Beginn der fünften Staffel von Hawaii Five-0 überleben Kono und Adam geradeso einen Anschlag der Yakuza. Später untersucht das Five-0-Team den skrupellosen Mord an einem Chauffeur. Ray Harper ist offensichtlich der letzte Mensch, der ihn lebend gesehen hat und wird dementsprechend zu Verhör vorgeladen. Daraufhin offenbart er, dass seine Tochter verschwunden ist. Schnell wird klar, dass es sich um eine Entführung handelt. Die Kidnapper, die ihr Lager im Dschungel aufgeschlagen haben, verkauften das arme Kind jedoch bevor die Behörden eingreifen konnten. Im letzten Augenblick gelingt es dem Team Harper Tochter aus einem Container zu befreien, der verschifft werden sollte. Außerdem bietet Billy Harrington Catherine einen Job in seiner Sicherheitsfirma an. Während Steve, Danny und Chin einen weiteren Mordfall unter die Lupe nehmen, flüchtet Dahlia unmittelbar vor ihrer Hochzeit mit Nathan.

Es geht weiter mit dem Chaos im Paradies. Immer mehr neue Feinde und Freunde tauchen auf.

Fear Street – Teil 1: 1994 [Netflix]

Fear Street – Teil 1: 1994

Die Handlung der Fear Street-Trilogie beginnt im Jahr 1994. Im der beschaulichen Kleinstadt Shadyside, die sich im Herzen von Ohio befindet, entdeckt eine Gruppe von Jugendlichen, dass die grausamen Ereignisse, die ihre Heimat plagen, alle in einem Zusammenhang stehen. Doch was ist der Auslöser dieser Ereignisse?

Wirklich guter Film und der Trailer hat nicht viel verraten. Ein Horrorfilm wo man nicht weiß, wohin es führt. Jedoch ist der Anfang etwas schleppend.

Fear Street – Teil 2: 1978 [Netflix]

Fear Street – Teil 2: 1978

Shadyside, 1994: Deena und ihr kleiner Bruder Josh mussten soeben mit ansehen, wie ihre Freund:innen auf grausamste Art und Weise gestorben sind. Um den Fluch von Sarah Freier endgültig zu brechen, suchen sie die einzige Person auf, die diesen überlebt hat: C. Berma. Diese erzählt ihnen wiederum von dem Massaker im Camp Nightwing.

Man erfährt immer mehr wie was zusammen spielt. Jedoch werden nicht alle Rätsel gelöst.

Fear Street – Teil 3: 1666 [Netflix]

Fear Street – Teil 3: 1666

Nachdem die epische Fear Street-Geschichte bereits in den Jahren 1994 und 1978 haltgemacht hat, entführt das Finale der Netflix-Trilogie noch weiter zurück in die Vergangenheit. Im Jahr 1666 ereignet sich eine schreckliche Hexenjagd in der Kolonie Union. Aus Angst beschließen die Einwohner:innen, Sarah Fier und Hannah Miller auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen.

Im letzten Teil werden die Fragen so weit beantwortet. Der Teil war von allen der Beste.

The Boy [Netflix]

The Boy

Greta bekommt von einem etwas seltsamen älteren Ehepaar die Aufgabe, als Kindermädchen auf deren 8-jährigen Sohn Acht zu geben, während sie in den Urlaub fahren. Der jungen Amerikanerin ist die Arbeit in der abgeschiedenen englischen Ortschaft ganz recht, versucht sie doch ihre bewegte Vergangenheit hinter sich zu lassen und in Großbritannien neu Fuß zu fassen.

Der Horrorfilm ist gut gemacht, aber etwas grusel fehlte. Irgendwas fehlte die ganze Zeit. Dezent hat mich der Film auch an Annabelle erinnert.

Brahms: The Boy II [Netflix]

Brahms: The Boy II

Der junge Jude zieht mit seinen Eltern, also Mutter Liza und Vater Sean, in das Gästehaus der wunderschönen alten Heelshire-Villa, ohne allerdings von der schauerigen Vergangenheit des Anwesens zu wissen. Vergraben im Garten macht Jude schnell eine erstaunliche Entdeckung: Hier findet er eine lebensechte Puppe: Brahms.

Man hat vieles erfahren, was offen war im ersten Teil. Ich bin gespannt, ob es einen weiteren Teil gibt. Wer auf Horrorpuppen steht, sollte sich das angucken.

Kennst du die Filme oder Serien? Was hast du so gesehen?
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.