[On Tour] Festival of Lights 2017


Jedes Jahr Ende September bis ca Mitte Oktober ist in Berlin Festival of Lights. Ich war mal wieder da und ich muss zugeben es war schön aber sehr sehr voll! Durch die Baustellen war es auch nicht wirklich besser. Diese Baustellen gibt es aber leider schon seit mehreren Jahren und ich habe das Gefühl, dass diese immer länger werden.

Ich war 2017 mit meiner Mutter da und es hat leicht geregnet und war ziemlich kühl. Trotzdem war es sehr sehr voll. Ich überlege 2018 nicht hinzugehen bzw. solange die Baustellen da sind. Es ist nur ein geschupse und Gedrängel. Dadurch kann man die Sehenswürdigkeiten nicht genießen. Sowie durch Baugerüst kommen die Darstellungen nicht wirklich sehr gut zu Geltung.

Ich habe aber trotzdem einpaar Fotos gemacht und hier sind meine Highlights :)

Wir waren am Brandenburger Tor, Unter den Linden, Potsdamer Platz und haben noch paar Abschweifungen gemacht. Jedes Jahr gibt es auch ein Thema dieses mal war viel mit Migration.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.