[Rezepte] Chicken Wings


Etwas sehr leckeres :) Ich Variieren immer gerne mit der Marinade, aber ist für jeden was dabei! Man kann diese Marinade auch für Hühnerschenkel verwenden!

Chicken Wings
Chickenwings

Zutaten für 1 kg Hühnerflügel (Dauer ca. 1 1/2 Stunden)

  • 1 kg Hühnerflügel
  • 200 ml ÖL z.B. Sonnenblumenöl
  • 5 TL Currypulver
  • 3 EL Ketchup (Currygewürzketchup)
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 4 TL Hähnchengewürz

Beilagentipp: Pommes, Rosmarinkartoffeln, Salzkartoffeln, Backkartoffeln, Salat

Zubereitung Schritt für Schritt

waschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben
waschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben

Die Hühnchen teile werden unter kühlem Wasser abgeputzt und mit einer Pinzette von restlichen Federn befreit. Anschließend mit etwas Küchenpapier abgetupft und anschließend in eine große Schüssel gegeben.

Alle Gewürze mit Öl und Ketchup vermengen
Alle Gewürze mit Öl und Ketchup vermengen

In einem Messbecher wird das Öl abgemessen und anschließend Currypulver, Ketchup, Paprikapulver, Rosmarin, Thymian und Hähnchengewürz dazu gegeben und gut verrührt.

Marinade über die Hühnerteile geben und gut vermengen
Marinade über die Hühnerteile geben und gut vermengen

Die gut verrührte Marinade wird über die Hühnchen teile gegossen und alles mit der Hand gut durchgemischt, sodass an jedem Hühnchen teil Marinade ist. Alles kommt mit einem Deckel für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank. Umso länger desto besser.

Chicken Wings auf ein Blech verteilen
Chickenwings auf ein Blech verteilen

Nach der Stunde wird alles auf 1 Backblech verteilt und bei ca. 160 Grad Umluft für ca. 30 – 45 Minuten gebacken. Je nach Belieben bei der Hälfte nochmal mit etwas Marinade bestreichen, muss aber nicht unbedingt sein.

Fertige Chicken Wings
Fertige Chickenwings

Beim Herausnehmen aufpassen, dass Blech ist sehr heiß und die Chickenwings auch :)

Chicken Wings
Chickenwings
Ich hoffe das Rezept gefällt euch :)

Naja fettig wie man es nimmt! FlyHell isst das ja gerne als Flügel und ich eher als Keule :) Du kannst ja weniger Öl nehmen… ist halt so gemacht, dass du wirklich überall es anfeuchten kannst ^^ ich Variiere ja immer ;)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.